flasch au lait
  Startseite
  Über...
  Archiv
  shop
  auftritte
  literatur
  fotos: konzert
  fotos: backstage
  der "flasch au lait"
  tagebuch
  ulligunde
  vronhilde
  annagard
  konsiska
  Gästebuch
  Kontakt

Links
  annagard
  poetro


http://myblog.de/flaschaulait

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
12/4/06
gestern war das jubiliriumskonzert zu 397 jahren flasch au lait wofür uns jopa ein wunderbar authentisches plakat gemeistert hat aus unserer anfangszeit mit fotos als wir alle noch jünger waren....
gestern: wir auf der wunder-bar, publikum wunder-bar, von kreischenden teenagern wunder-bras, haha, nein, aber war schon eine super stimmung, zumindest hatte ich so den eindruck...
nach vielen proben und 2 tagen organisieren wegen licht (keine scheinwerfer zur verfügung), ton (woher mikros u verstärker nehmen?) u.s.w.(kein stom im haus!!! , plakat malen-stundenlang, arge-beisl dreckig und kalt, ..) hat sich doch für alles eine lösung gefunden (ein scheinwerfer bei mir im keller, einer in der ARGE selbst,

TOBI als unser PRIVATE TONMEISTER,

der ARGE-"hausmeister"hat uns an strom - ca 10 täume weiter - angeschlossen, vronhilde hat in der ganzen arge sachen zum verschönern des raumes gefunden - zb. ca. 20 bilder, stoffvorhang zum verkleiden der klos, ....)
für den aufwand wars ein sehr sehr schöner abend und es hat sich, zumindest für mich, auf jeden fall gelohnt!!
bussis! annagard



01/04-02/04/06
flasch au lait-PROBENTAGE bei anna im dachboden!
jaaajaa, das war eine echt lustige zeit! wir haben vieles gelernt (neue lieder), viele neue theorien aufgestellt (männer sind wie die mondlandung), auch etwas sport gemacht(ull: "i ess nie wieda wos ungsunds!" etwas später: "so, wer mog nu an kuchn?"), viel gegessen (pizza und chinesisch) und einfach viiiiiel gelacht.
ausserdem haben wir endlich eine fixe flaschenordung in der keine flasche mehr überflüssig ist!!!!
das alles zu meinen eindrücken; ich hoffe mein band-kollegen fügen noch etwas hinzu!
PROST!
köns



07/02/06
ok anna, bin schon dabei!
also, unser sehr stressiger ball-tag:
wir hatten bis am samstag noch nicht geprobt und hatten irgenwie ein bisschen angst... nunja, und die ull hasst flaschen-suchen, hihi.
nachdem ull, ann und ich bei der anna flaschen gestimmt hatten sind wir zum kavalierhaus gefahren (yeaaah, anna ist gefahren!) und dort haben wir geprobt (ENDLICH!). dann hatte vrön frisör termin und die anna ist heim gefahren um sich ihre abend-robe =) und pizza zu holen...währenddessen saßen ull und ich sinnlos herum (arrr, der geile lukas) und irgedwann gab es dann GEILE PIZZA - danke anna!
also die vrön dann wieder da war haben wir uns auf dem klo umgezogen (aaah, kalt) und dann durften wir endlich - 3 sekunden - soundcheck machen!
der ball begann dann bald und wir waren etwas in der disco shaken und dann war auch schon unser auftritt...
....
.... (stille)
nunja, im nachhinein find ich ihn nicht mehr so mies weil viele leute gesagt haben, dass wir gut waren, man hat nur wenig gehört und die scheiß leute waren sehr laut!
nach dem auftritt waren glaub ich alle sehr erleichtert aber auch fertig (oh gott, meine füße) und obwohl wir nicht lange geblieben sind hab ich noch sehr viel getanzt!!! (ihr auch??? @flageoletten?)
die anna hat mich dann heimgefahren (DANKE!) und jetzt ist sie in italien und wenn sie wieder kommt machen wir probentage!
achja: DANKE FRANZ UND KARL (besonders franz) für die rosen die ihr uns auf die bühne geschmissen habt =)



06/02/06
man sollte einen eintrag ueber den ball-tag machen!!



17/01/06





10/01/06
1001 - sehr cool
find das tagebuch übrigens geil konsi! wollt ich nur noch mal hinzufügen! annagard




und noch ein bisschen später am 04/01/05
danke auch! befreit wirklich! bald wieder probm bitte! und mal einen tag/abend an dem wir proben und trotzdem noch genug zeit haben um über andere dinge zu reden, vielleicht sogar pizza bestellen und fernsehen können!!! fände ich seeehr cool!
ann



ebenfalls aber etwas später am 04/01/05
war doch super oder?
also ich bin wieder richtig in schwung und stimmung gekommen durch unsren spontan-auftritt.
echt, flasch au lait befreit!!!!!!!!!!
danke an euch!!!!!!
koens



04/01/05
um mal ein bisschen was ins tagebuch zu schreiben:
vorgestern waren vronhilde und ich (annagard) im schnaitl am abend und haben da den stefan (spielt gitarre und singt, ihr kennt ihn sicher) getroffen, der uns erzählt hat dass heute in irgendeinem lokal namens vogel in aigen wieder so eine freiklangsession ist! vroni und ich natürlich sofort sehr begeistert!
gestern probe, ull sagt sie hat eigentlich keine zeit, vroni irgendwie auch nicht, alles irgendwie blöd weil wir den bolero noch nicht so können wie wir sollten und ihn deshalb nicht beim auftritt spielen, ull das oaschloch ihrer familie, weil sie das holzschlichten für den auftritt absagen muss, ...
schlussendlich wollten wir dann aber doch im vogel spielen, haben den zarathustra auch noch ziemlich gut hingekriegt, und jopa hat uns angemeldet...
das heißt auf ins/in den vogel und prost!



26/12/05
mit dem heutigen tage eröffnen wir nun GANZ OFFIZIELL unsre homepage.
UND hatten wir probe und diese war sehr ereignisreich:
wir haben mit dem bolero angefangen (uiui, das dauert noch...) und unser beatles lied geschafft. ausserdem steht jetzt endgültig unser "image" fest, also diese boyband-charaktere :D
jaja, wir haben viel spaß und es geht weiter!!!



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung